Juni 2016

Altoona besucht zurück

Der Besuch aus Pennsylvania mit Bürgermeister Mathias Stadler, sowie Partnerschaftskomitee Obmann Edwin Flatschart und Doris Vorlaufer, zuständig für internationale Kontakte im Magistrat.

Der Besuch aus Pennsylvania mit Bürgermeister Mathias Stadler, sowie Partnerschaftskomitee Obmann Edwin Flatschart und Doris Vorlaufer, zuständig für internationale Kontakte im Magistrat.

Jugendliche und auch einige Erwachsene aus der US-amerikanischen Partnerstadt Altoona sind noch bis Ende Juni in St. Pölten zu Gast.
 

Städte Treff: Gruppe aus der Partnerstadt erkundet St. Pölten und die Umgebung

Die jungen Gäste sind bei Gastfamilien untergebracht und besuchen die Schule. Dort treffen sie auf bekannte Gesichter, denn Jugendliche des Mary-Ward-Gymnasiums waren im Rahmen eines Schüleraustauschs bereits in Altoona. Besucht haben die Gäste auch die HAK und den Markt auf dem Domplatz. Besonders interessierte sie die Synagoge, da es in Altoona eine sehr aktive jüdische Community gibt.
Ausflüge unternahmen sie nach Salzburg, Wien, in die Wachau und nach Mariazell. Betreut wurden die Gäste vom Partnerschaftskomitee.

Beim Empfang im Rathaus lobte Bürgermeister Matthias Stadler die intensive Städtepartnerschaft, die trotz großer Entfernung bestens funktioniere.